Die kleine Fahrrad-Manufaktur "Early Rider" aus England hat sich Erstklassigkeit auf die Fahnen geschrieben. Die Kinderräder sollen den eigenen Ansprüchen an hochwertige Fahrräder genügen. Neben der Verarbeitung setzen die Engländer auf hochwertige Materialien und die Liebe zum Detail. Angefangen hat das Ganze mit klassischen Laufrädern aus Holz – mittlerweile werden Fahrräder bis zum Teenie-Alter angeboten.

Die neue Kollektion der Early Rider gibt es in zwei Größen, den Alley Runner 12‘‘ und den Alley Runner Road 14‘‘. Die kleinere Variante kann durch die Verwendung der größeren Räder aufgestockt werden, so daß Kinder bis zu einem Alter von fünf Jahren daran Spaß haben können.

Das klassische Design des Diamantrahmens mit den elegant gebogenen und konifizierten Gabelholmen gepaart mit Carbon Lenker, einer Carbon Sattelstütze und leichten Aluminium Laufrädern lassen erahnen, mit welcher Sorgfalt produziert wird. Nur 3.25 Kilogramm wiegt der Early Rider und minimiert somit das Risiko auch mal umfallen zu können.

Die 14‘‘-Variante besticht durch einen ganz besonderen Blickfang: Dem Rennrad-Lenker, der den Schwerpunkt senkt und damit einen besseren Vortrieb ermöglicht. Mit diesem Lauflernrad ist ihr Kind garantiert Held oder Heldin jeden Hügels in der Nachbarschaft.