Die Hinterher-Fahrradanhänger werden in München entwickelt und in der hauseigenen Montagehalle individuell für Sie zusammengestellt und montiert. Spezialisierte Partnerunternehmen im Umland von München stellen die einzelnen Bauteile mit modernsten Fertigungsverfahren her. Einige ausgewählte Baugruppen wie z.B. die Laufräder werden in Italien gefertigt.

Für die Firma Hinterher ist das Prädikat "Made in Munich" kein hohler Werbespruch - es wird Wert gelegt auf kurze Transportwege und die Stärkung regionaler Strukturen. Der Hinterher soll zu einer neuen und umweltfreundlichen Mobilität beitragen, ohne durch seine Herstellung selbst zur Klimabelastung zu werden.